top of page

Der Spätsommer - das Element Erde


Dem Spätsommer,Übergang vom Sommer in den Herbst, wird in der TCM ein eigenes Element zugeordnet: Das Element Erde.


Die zugehörigen Meridiane sind Magen und Milz.

Das Element Erde steht für unsere Mitte, Mitgefühl,das Verwurzeln, das Reifen,unsere Vernunft, das logische Denken, und das "Verdauen" unserer Gedanken.

Unser Appetit aufs Leben ,die Süße des Lebens,gut für sich und für Andere sorgen.


Nehmen wir uns das was wir zum Leben brauchen:körperlich und seelisch-geistig?

Nähren wir alle unsere Sinne?

Wieviel geben wir dem Anderen und was bekommen wir zurück?Herrscht ein gutes Gleichgewicht, oder erschöpfen wir uns durch zuviel Mitgefühl,zuviel Ehrgeiz?

Grübeln und sich sorgen, um sich und um Andere ,ist ein typisches Ungleichgewicht im Erdelement.

Das Erdelement strebt nach Harmonie,Frieden,gelebter Liebe,Geborgenheit.


Wer für sich selbst gut sorgt, der kann auch für Andere sorgen ohne sich zu erschöpfen:

Shiatsu unterstützt Dich dabei, diese Balance zu finden, in Deine Mitte zu kommen.


Der Geschmack der Erde ist süß :-) also wundert euch nicht wenn ihr zur Zeit Lust auf Süßes habt!

19 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comentários


bottom of page